Archiv der Kategorie: Uncategorized

Anmeldung zu den Workshops wieder möglich!

Es ist so weit: „Shaolin Hip Hop“ startet wieder!

Shaolin Hip Hop Mobil bringt interessierte Jugendliche und professionelle Hip Hop-Künstler*innen zusammen. Angeboten werden vier Workshopreihen, die im Oktober 2021 beginnen und die zentralen Bereiche der HipHop-Kultur abdecken: Tanz, DJing, Streetart und Rap/Producing. Die genauen Termine findet ihr unter „Termine für Alle“.

Jugendliche ab 12 Jahren sind zur kostenlosen Teilnahme eingeladen!

Ihr wollt mitmachen?
Dann kommt zur Auftaktveranstaltung am 8. Oktober 2021, 16-18 Uhr in den MUZclub (Fürther Str. 63, 90429 Nürnberg, U-Bahnhaltestelle: Gostenhof/ U1).

oder meldet euch online bis zum 7. Oktober 2021  an unter dem Menüfeld „MITMACHEN!“ oder per Mail an bfd-orga@musikzentrale.

Schnupper-Workshops beim Streetartfestival Betonliebe

Am 18. und 19. September 2021 beteiligen wir uns am Streetartfestival Betonliebe des Gemeinschaftshaus Langwasser mit verschiedenen Workshopangeboten. Hier habt ihr die Gelegenheit in die verschiedenen Sparten des Hip Hop hineinzuschnuppern. Im Oktober 2021 erwartet euch eine intensive Workshopreihe.

Samstag, 18.9
14:00 Uhr Hip Hop Dance mit Jay
15:00 Uhr Graffiti für Familien mit Julian
16:00 Uhr Hip Hop Dance mit Jay

Sonntag, 19.9.
14:00 Uhr Rap / Producing mit David und Andi
14:30 Uhr Grafitti mit Julian
16:00 Uhr Rap / Producing

Keine Anmeldung vorab notwendig. Kommt einfach vorbei!

Hier geht’s zum Festivalflyer.

jetzt digital: shaolin hip hop findet online statt

Es gibt Neuigkeiten: „Shaolin Hip Hop“ findet im Januar und Februar 2021 nun ONLINE statt!

Angepasst an die aktuelle Situation werden nun drei Workshopreihen in den Bereichen Rap/Producing, Tanz und Streetart online angeboten. Per ZOOM bieten professionelle HipHop-Künstler*innen ein bisschen Abwechslung zum Alltag und die Möglichkeit, eigene Erfahrungen im Hip Hop zu sammeln.

Die genauen Termine findet ihr unter „Termine für alle“.

Jugendliche ab 14 Jahren sind zur kostenlosen Teilnahme eingeladen!

Sucht euch einen der Workshops aus und meldet euch unter dem Menüfeld „MITMACHEN!“ bis zum 07.01.2021 um 18:00 Uhr oder per Mail an vhoefer@musikzentrale.com anmelden.

Absage der Workshops im Dezember!

Seit 30.11.2020 ist klar: die Bayerischen Dezember-Lockdown-Bestimmungen treffen nun auch die offene Jugendarbeit. Deshalb müssen wir alle geplanten Workshoptermine im gesamten Dezember im Rahmen unseres Projektes Shaolin Hip Hop Mobil leider absagen. Wir planen aber ab sofort an einer Fortführung in 2021 und hoffen, dass das Projekt im neuen Jahr und in leicht angepasster Form dennoch stattfinden kann. Bereits angemeldete Teilnehmer_innen werden umgehend informiert. Bei Fragen meldet euch jederzeit gerne unter vhoefer@musikzentrale.com

Der Bayerische Jugendring hat als Interessensvertretung junger Menschen in Bayern Stellung zu dem aktuellen Verbot der Jugendarbeit bezogen. Wir schließen uns dem Statement an und halten es für den falschen Weg, den Jugendlichen in dieser Zeit wichtige Begegnungs- und Sozialräume zu nehmen, in denen alle Hygienemaßnahmen eingehalten werden können. 

Foto: Frank Schuh

ANMELDUNG FÜR SHAOLIN HIP HOP MOBIL 2020/2021

Es ist so weit: „Shaolin Hip Hop“ startet in die nächste Runde! Auch dieses Jahr bringt Shaolin Hip Hop Mobil interessierte Jugendliche und professionelle HipHop-Künstler zusammen. Angeboten werden vier Workshopreihen, die im Dezember beginnen und die zentralen Bereiche der HipHop-Kultur abdecken: Tanz, DJing, Streetart und Rap/Producing. Die genauen Termine findet ihr unter „Termine für alle“.

Jugendliche ab 14 Jahren sind zur kostenlosen Teilnahme eingeladen!

Sucht euch einen der Workshops aus und meldet euch unter dem Menüfeld „MITMACHEN!“ bis zum 22.11.2020 um 18:00 Uhr oder per Mail an vhoefer@musikzentrale.com anmelden.

Shaolin Hip Hop Jam am 05. Mai

Acht spannende Workshop Wochen liegen hinter den Teilnehmer*innen des Projekts

„Shaolin Hip Hop Season Vol. 3“: im dritten Jahr in Folge nutzten Schüler*innen die Gelegenheit in Kursen zu DJing, Rap, Streetdance und Graffiti ihr Wissen und Können zum Thema Hip Hop zu bereichern.

Das soll der Öffentlichkeit nicht vorenthalten werden: Auf der Abschlussjam wird gerappt, getanzt und aufgelegt. Optisch ausgestaltet wird die Party mit selbst gemalten Graffiti-Leinwänden; und wie im Hip Hop üblich, wird am Boden, im Kreis, inmitten des Publikums getanzt und gerappt, natürlich zur Musik der Newcomer-DJ´s.

Bei freiem Eintritt sind alle herzlich eingeladen, bei dem kleinen Spektakel an diesem Tag mitzumachen. Schließlich macht eine Jam immer noch am meisten Spaß mit einer begeisterten Crowd, die die Künstler*innen anfeuert und unterstützt.

Kommt zur Jam am 05. Mai, 17 Uhr im Stadtteilzentrum Desi (Brückenstraße 23).

Flyer Front